Impfung gegen Covid-19

Unsere reguläre Corona-Impfsprechstunde findet aktuell immer mittwochs vormittags statt. Hier finden Sie wichtige Informationen zum Ablauf.

Bitte rufen Sie uns einfach an:   0202 30 39 84

Wir arbeiten derzeit an einem Online-Termin-Vergabe-System, welches in Kürze freigeschaltet sein wird.

Bitte bringen Sie zum Impftermin mit:

  • Ihren Impfausweis.
    Sofern Sie über keinen Impfausweis verfügen, kann ein Ersatzdokument am Impftermin in der Praxis ausgestellt werden.

  • Anamnese/ Einwilligungserklärung mRNA-Impfung
    Bitte hier runterladen, ausdrucken und ausgefüllt mitbringen.

  • Einverständniserklärung Impfzertifikat
    Bitte hier runterladen, ausdrucken und ausgefüllt mitbringen, falls Sie die Ausstellung Ihres Impfzertifikats wünschen.

Für einen reibungslosen Ablauf am Impftermin sind wir Ihnen dankbar, wenn Sie alle Dokumente bereits zu Hause vollständig ausfüllen und unterschreiben. Vielen Dank!
 
Hier finden Sie das laufend aktualisierte Aufklärungsmerkblatt. Bitte aufmerksam durchlesen – Mitbringen zum Impftermin ist nicht mehr erforderlich.

Gemäß der aktuell gültigen Empfehlung der Gesundheitsministerkonferenz führen wir derzeit bei folgenden Personen Auffrischungsimpfungen durch:

  • bei allen Personen, deren abgeschlossene Impfserie mindestens 3 Monate her ist, unabhängig von Lebensalter und Vorerkrankungen
  • bei Personen, die eine vollständige Impfserie mit AstraZeneca oder Johnson & Johnson beziehungsweise nach einer Genesung von COVID-19 einen dieser Vektor-Impfstoffe erhalten haben

(Stand: 12.01.2022)

Da sich die Verfügbarkeit von Impfstoffen in den letzten Monaten deutlich verbessert hat, stehen Impftermine inzwischen deutlich kurzfristiger zur Verfügung.

Sollten Sie bereits einen Termin bei uns vereinbart haben, jedoch ggf. ein Terminangebot an anderer Stelle angenommen haben, bitten wir unbedingt um eine kurze Nachricht, damit andere Patienten nachrücken können.

(Stand: 10.11.2021)

Wir impfen in unserer Praxis derzeit ausschließlich mit mRNA-Impfstoffen, dies sind die Impfstoffe von Biontech und Moderna. Welche dieser Impfstoffe an uns ausgeliefert werden, erfahren wir selbst erst am Tage vor Impftermin.

Aus diesem Grunde können wir Ihnen weder im Vorfeld einen bestimmten Impfstoff zusagen noch besteht eine Auswahlmöglichkeit am Tage der Impfung.

(Stand: 23.11.2021)

Nach aktueller Empfehlung des Robert-Koch-Institutes können Schwangere ab dem 2. Trimenon sowie Stillende mit Biontech gegen Corona geimpft werden.

(Stand: 23.11.2021)

Fälschlicherweise wird angenommen, daß hohe Antikörperspiegel nach Impfung gegen COVID-19 oder nach durchgemachter Erkrankung mit einem ausreichenden Immunschutz gleichzusetzen wären und damit auf eine (Auffrisch-)Impfung verzichtet werden könnte. Das ist leider nicht korrekt.
 
Derzeit liegen noch keine aussagekräftigen Daten dazu vor, ab welchem Antikörperwert von einem ausreichenden Schutz vor einer Erkrankung ausgegangen werden kann. Daher wird auch nicht empfohlen, vor einer geplanten (Auffrisch-)Impfung mittels Antikörpertestung zu prüfen, ob bereits bzw. ob weiterhin ein Schutz vor COVID-19 besteht.  Sicherheitsbedenken für eine (Auffrisch-)Impfung bei noch bestehender Immunität gibt es nicht. (Quelle: Robert-Koch-Institut, 10.11.2021)
 

Unsere Labortermine sind begrenzt und sollen gleichzeitig unseren Patienten mit dringenden medizinischen Fragestellungen zur Verfügung stehen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß wir vor diesem Hintergrund derzeit keine Labortermine zur Bestimmung von Antikörpern gegen Covid-19 vergeben und diese Untersuchung auch nicht als Wunschleistung durchführen.

(Stand: 23.11.2021)

Viele der aktuellen Fragen beantwortet das Bundesgesundheitsministeriums tagesaktuell auf diesen informativen Seiten. Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, wenden Sie sich gerne wieder an uns. Bitte berücksichtigen jedoch, daß die Beantwortung von Emails derzeit einige Tage in Anspruch nehmen kann. Vielen Dank.

Kontakt

Praxis für Allgemeinmedizin
und Naturheilverfahren
Dr. med. Ivo Görlach
Friedrich-Ebert-Straße 90
42103 Wuppertal