kopfbalken

Der Gesundheits-Check

Ein Gesundheits-Check bietet Ihnen die Möglichkeit, Krankheiten zu erkennen, bevor sie zum Ausbruch kommen und rechtzeitig Maßnahmen zu ergreifen, die Ihre Gesundheit schützen.

Die gesetzlichen Krankenkassen bieten die „Gesundheitsuntersuchung zur Früherkennung von Krankheiten“ an. Seit April 2019 kann diese jetzt in der Zeit vom 18. bis zum 34. Lebensjahr einmalig, ab dem 35. Lebensjahr jedoch nur noch alle 3 Kalenderjahre durchgeführt werden und ist dann für Sie kostenlos.

Der Umfang ist gesetzlich vorgegeben und beinhaltet neben einer körperlichen Untersuchung die Bestimmung von Blutzucker und Blutfetten, die Untersuchung des Urins sowie ab dem 50. Lebensjahr einen Test auf Blut im Stuhl.

Sofern Sie am Hausarztprogramm teilnehmen, können Sie die Gesundheitsuntersuchung weiterhin alle 2 Jahre durchführen lassen.


Wir bieten Ihnen drei verschiedene Gesundheits-Checks

Zu einem aussagekräftigen Gesundheits-Check gehört nach unserem Verständnis jedoch mindestens auch die Untersuchung des Blutbildes und wichtiger Organe wie Leber, Niere, Lunge und Herz. Diese Untersuchungen werden mit dem gesetzlichen Gesundheits-Check leider nicht abgedeckt.

Eine verantwortungsvolle ärztliche Betreuung bedeutet für uns, Ihnen diese Untersuchungen nicht vorzuenthalten. Aus diesem Grunde bieten wir Ihnen neben dem Kassencheck zwei weitere Checks an: den erweiterten Check und den Generalcheck. Da diese Untersuchungen jedoch nicht zum Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenversicherung gehören, sind wir verpflichtet, Ihnen die Kosten hierfür auf Basis der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) privat in Rechnung zu stellen.

Einzelheiten zu Umfang und Kosten finden Sie in unserem Info-Blatt „Gesundheits-Check, Krebsvorsorge, Hautkrebsscreening“.


Krebsvorsorge für Männer

Diese wird ab dem 45. Lebensjahr jährlich von der Krankenkasse übernommen und ist kostenlos. Sie beinhaltet die Tastuntersuchung der Prostata, des Enddarmes und der Genitalorgane.


Hautkrebsscreening

Wir sind qualifiziert für die Durchführung des Hautkrebsscreenings. Die ausführliche Ganzkörperinspektion der Haut kann ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre durchgeführt werden und ist für Manner und Frauen kostenlos.


Nicht jede Untersuchung ist ein Check

Sollten Sie unter konkreten Krankheitsbeschwerden leiden, müssen diese gezielt abgeklärt werden! Vereinbaren Sie hierzu bitte einen Termin in unserer Sprechstunde. Die hierfür notwendigen Untersuchungen können natürlich über Ihre Krankenkasse abgerechnet werden.